28. Januar 2015

IMG_0965 Diese Möbel befanden sich in der Eingangshalle der Familie Hahn in der Merkelstraße 3.

IMG_0953 Ofenplatte, 1624, aus der Sammlung von Max Raphael Hahn

IMG_0959 Kamm mit Kreuz, Anker und Herz als Symbole der christlichen Tugenden Glaube, Hoffnung und Liebe aus dem Besitz des Ehepaars Hahn

VERLÄNGERT!

Die Präsentation „Die Möbel der Familie Hahn“ (http://www.museum.goettingen.de/) ist auf unbestimmte Zeit im Museum zu sehen. Die Enkel von Max Raphael und Gertrud Hahn haben sich entschlossen, die gezeigten Gegenstände als Dauerleihgabe dem Museum zu überlassen. Wir verstehen das als ein Zeichen des Vertrauens und der Verbundenheit der Enkel zu Göttingen als Heimatstadt ihrer Großeltern. Vielleicht sogar als ein Zeichen der Versöhnung. Im November haben wir auf dem Blog über die Restitution der Möbel an die Familie berichtet (http://blog.museum.goettingen.de/?m=201411). Nun können wir in großer Dankbarkeit die bewegende Geschichte der Familie Hahn und ihrer Möbel weiterhin im Museum präsentieren.

(Ines Lamprecht, freie Mitarbeiterin)